portrait Volker Meessen

Eine Bewerbung ist wie eine „erste Begegnung“!

Hohe Auszeichnung:
(Klicken Sie hier)

Unsere neue Wohn- und Büro­immobilie in Frei­lassing wurde unter die Top 10 von 7.000 (!) Bewer­bungen beim Innen­architektur­wettbewerb 2015 von „Schöner Wohnen“ gewählt!

Wohn- und Bürositz
Deutschland-Freilassing
(1 km bis A-5020 Salzburg)

www.acservices.de

Wohnsitz
Italien-Gardasee
(250m zum See)

www.gardathermae.it
„Live is more than work”

No-Go’s: Jobsuche

Die skurrilsten Aktionen von Jobsuchenden

In diversen Umfragen zum Thema „How to Get in the Front Door (Auf direktem Weg ins Unternehmen)“ berichteten Personalleiter über die „skurrilsten Aktionen“, mit denen Bewerber ihre Aufmerksamkeit zu erregen versuchten. Nachstehend haben wir für Sie eine Top10 Liste zusammengestellt:

Platz 1:
Ein Bewerber kam im Smoking und mit einer weissen Rose zum Interview!

Platz 2:
Eine Bewerberin brachte der schwangeren Personalleiterin zum Interview Geschenke für das Baby mit!

Platz 3:
Ein Bewerber setzte sich im Gottesdienst neben den Personalleiter und übergab ihm seine Bewerbung „mit Gottes Segen“!

Platz 4:
Ein Kandidat schenkte dem Personalleiter im Interview Karten für ein Bundesliga-Match!

Platz 5:
Eine Bewerberin schickte dem Personalleiter ein Nacktfoto von sich mit dem Hinweis, dass sie zum Interview weitere Fotos mitbringen würde!

Platz 6:
Ein Bewerber „lauerte“ der Personalleiterin vor deren Auto auf dem Firmenparkplatz auf und wollte mit ihr spontan ein Erstinterview führen!

Platz 7:
Eine Kandidatin erschien zum Interview im Katzenkostüm!

Platz 8:
Ein Bewerber brachte zum Interview Kaffee und Kuchen für die ganze Personalabteilung mit!

Platz 9:
Ein Bewerber versuchte sich im Interview als Stand-up-Comedian und Talkmaster!

Platz 10:
Ein Bewerber kam zum Interview nur in Unterwäsche, um zu bekräftigen, dass er auf den Job und insbesondere das Geld angewiesen sei!